Heilpraktikerin Susanne Sahlée
   Heilpraktikerin  Susanne Sahlée

 Cellsymbiosistherapie Kiel - die Mitochondrientherapie

Cellsymbiosistherapie-Kiel

Das Verfahren der Cellsymbiosistherapie stellt ein ganzheitliches Therapiekonzept da und ist aus der langjährigen Forschungsarbeit von Dr.med.Heinrich Kremer entstanden. Chronische körperliche Erkrankungen sowie psychische Erkrankungen können mit diesem Therapiekonzept behandelt werden, denn körperliche, geistige und seelische Gesundheit sind nur gewährleistet, wenn die Prozesse in allen menschlichen Zellen dauerhaft optimiert sind. Dazu gehört eine einwandfreie Zelleistungund Teilung, Zelltod und Erneuerung, Zellreparatur bei Entzündungen, Zellregeneration bei Zellbelastung, Abwehr von Krankheitserregern.

 

Treten dauerhaft Störungen in der Zellatmung und Zellleistung auf können sich chronische Erkrankungen entwickeln. Einen wesentlichen Steuerungsfaktor für die einwandfreie Zellfunktion bilden die Mitochondrien innerhalb der Zelle und genau hier setzt die Cellsymbiosistherapie an, indem sie die Funktion der Mitochondrien reguliert und ihre Struktur stabilisiert.

 

Folgende Erkrankungen und Gesundheitsstörungen können bei einer Funktionsstörung der Mitochondrien auftreten:

 

- Herz -Kreislauferkrankungen wie Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck

- Immunschwächen

- Orthopädische Erkrankungen

- Erkrankungen mit chronischen Entzündungen der inneren Organe und Schleimhäute

- Demenz, Alzheimer, Parkinson

- Psychiatrische Erkrankungen wie Depression, Schizophrenie, Neurosen, Ängste,

- Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Neurodermitis, Psoriasis u.a. Hauterkrankungen

- Erschöpfungssyndrom, Burnout, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen,

- Impotenz, Frigidität

- zu hohes Cholesterin

- Hormonbildungstörungen

- vorzeitiges Altern

- Autoimmunerkrankungen

- Krebs

 

Die Cellsymbiosistherapie hat 4 Therapiesäulen:

 

1. Ausgleich des Mangels an Mikronährstoffen und Makronährstoffen

2. Darmsanierung mit Probiotika und Präbiotika

3. Antientzündliche Ernährung unter Einbeziehung von Lebensmittelunverträglichkeiten

4. Schwermetallausleitung

 

Für ausführlichere Informationen klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link:

www.heilpraktikerin-in-kiel.de

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Sahlée

Anrufen

E-Mail

Anfahrt